Banner
© 2008-2018 FunkSchuleRasmus Hannover * Stand: 12.05.2018

NaviIcon

Nächste Kurse SRC, Kombi SRC/UBI und UBI ab 6. Oktober

Die Funkzeugnisse

Zum Thema 'Funk' werden auf der Seite 'Termine/Preise' Einzelheiten bekannt gegeben und auf der Seite 'Unterlagen' umfangreiche Materialen zu Verfügung gestellt.
Wer ein Funk-Seminar (Intensiv-Kurs) bucht, erhält als Arbeitsmaterial nicht nur das entsprechende Funk-Lehrbuch, sondern auch die amtlichen Fragenkataloge für LRC, SRC bzw. UBI zugeschickt.

Hier die einzelnen Zeugnisse für Sportbootfahrer:
UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)  
Radiotelephone Operator´s Certificate for the Rodiotelephone Service on Inland Waterways

Dieses Zeugnis wird benötigt, um am Sprechfunk auf Binnenwasserstraßen teilnehmen zu können. Es ist international und unbefristet gültig. UKW-Geräte für den Binnenschifffahrtsfunk sind mit ATIS - Modul ausgerüstet (Automatic Transmitter Identification System), damit die Funkstelle identifiziert werden kann.
UBI 

Mindestalter: 15 Jahre
Englischkenntnisse sind nicht erforderlich, die Prüfung erfolgt in deutscher Sprache. Erleichterungen gibt es für Inhaber des SRC (s. unten), sie brauchen nur eine Zusatzprüfung abzulegen. Deshalb bietet Rasmus auch Kombi–Kurse SRC/UBI an.

Weitergeltung alter Zeugnisse:
Alle vor dem 1. Januar 2003 ausgestellten amtlichen Seefunk-Zeugnisse behalten ihre Gültigkeit auf Binnenschifffahrtsstraßen. Wer ein solches Zeugnis besitzt, benötigt kein UBI. Eine Umschreibung ist nicht vorgesehen. Wenn sich eine UKW-Funkanlage mit DSC-Einrichtung an Bord befindet, muß der Schiffsführer das SRC besitzen. Ab 1. Oktober 2009 greift wieder die Strafregelung, die Bundespolizei und andere Stellen kontrollieren.

Navi-Hinweis    

Beschränkt gültiges Funk-Betriebszeugnis (SRC)
Short Range Certificate

Es wird benötigt, um am weltweiten Seenot-und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) teilnehmen zu können und den UKW-Sprechfunk auf See und den Seeschifffahrtsstraßen auszuüben. Es ist international und unbefristet gültig. Es gilt nicht auf Binnenschifffahrtsstraßen.
SRC

Mindestalter: 15 Jahre
Für die Prüfung sind Englischkenntnisse erforderlich, auch die Prüfung am Gerät erfolgt in englischer Sprache. Wer auch auf Binnenschifffahrtsstraßen funken will, sollte am selben Tag die erleichterte Zusatzprüfung für das UBI ablegen.

Weitergeltung alter Zeugnisse:
Die jetzt nur noch für die Berufsschifffahrt vorgesehenen Allgemeines Betriebszeugnis für Funker (GOC) und Beschränkt gültiges Betriebszeugnis für Funker (ROC) gelten weiter. Wer das Beschränkt gültige Betriebszeugnis für Funker II (in deutscher Sprache) besitzt, kann durch eine Ergänzungsprüfung (d.h. Nachweis englischer Sprachkenntnisse) das SRC erwerben.

Navi-Hinweis    

Allgemeines Funkbetriebszeugnis (LRC)
Long Range Certificate

Es ist die Berechtigung zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes im GMDSS für UKW, Grenzwelle, Kurzwelle und Seefunk über Satelliten auf Sportbooten. Das LRC schließt also das SRC ein. Es gilt nicht auf Binnenschifffahrtsstraßen.
LRC

Mindestalter: 18 Jahre
Selbstverständlich sind Englischkenntnisse erforderlich. Es wird empfohlen, zunächst das SRC zu erwerben, um dann in einem späteren Termin eine Zusatzprüfung zum Erwerb des LRC abzulegen. Die FunkSchuleRasmus erwartet von den Teilnehmern an Ihren Kursen, dass Sie das SRC bereits besitzen.

Weitergeltung alter Zeugnisse:
Das Allgemeine Betriebszeugnis für Funker (GOC) gilt weiter, ebenfalls das ABZ.

Navi-Hinweis    


nach oben